Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10107
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Viele Fans wollen keine schwulen Fußballer


#12 Realismus vs. SchönfärbereiAnonym
  • 10.03.2009, 22:52h
  • Antwort auf #10 von Theisentheis
  • "...dass gerade 13-17jährige Jungs - vor allem, solange sie noch keine ernsthafte Freundin hatten"

    Die eigentlich interessante Frage in diesem Zusammenhang ist doch: Wie kann sich ein junger Mensch, in diesem Fall: Junge bzw. Mann, überhaupt FREI und SELBSTBESTIMMT sexuell entdecken und ausleben, wenn er schon in diesem Alter derart massive homophobe Komplexe verinnerlicht hat - die meisten davon übrigens auf einer unterbewussten Ebene? Folglich stellt sich bei der "ernsthaften Freundin" dann die Frage: wieviel davon kommt von seinem originären Interesse an der "Freundin" und wieviel von der gesellschaftlich vermittelten Homophobie bzw. eingetrichterten Hetero-Norm?! Eine Längsschnittstudie - oder ein diachronischer Vergleich - wäre sicherlich interessant, aber an der Tatsache, dass Homophobie in der relevanten Altersgruppe zunimmt, ändert das freilich nichts.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #10 springen »

» zurück zum Artikel