Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10120
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
World of Warcraft darf nicht "queer" sein


#1 lolAnonym
  • 12.03.2009, 19:24h
  • Ja, so ist das mit der "political correctness": Am Ende wird sie gegen Leute gerichtet, die Kreise angehören könnten, welche sie einmal besonders lautstark verfochten haben. Und die "Antidiskriminierungsrichtlinien" werden in vollendeter Form zur Diskriminierung benutzt. Womit "Blizzard Entertainment" nebenher sehr schön, da eindeutig zeigt, wes Geistes Kind es ist. Früher hätte es da Rabatz, Boykott, Konkurrenzgründung gegeben. Heute sucht man das Gespräch - und fügt sich dann in sein Schicksal, nachdem man noch einmal protestiert hat. In aller Form, natürlich. Und gemäß der Richtlinien des maßvollen Fortschritts in den Grenzen der Gesetze. Brav.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel