Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?10122
  • 13. März 2009, noch kein Kommentar

Neues gayfriendly-Resort auf Thailands Kokosnuss-Insel lockt mit 35 Bungalow-Villen in einem tropischen Garten

Von Carsten Weidemann

Neue Unterkunft für schwule Thailandfans: Das im vergangenen Jahr eröffnete Tropical Garden Lounge Hotel & Resort liegt nur etwa 15 Minuten vom Internationalen Flughafen Ko Samui entfernt am Mae Nam Beach. Dieser Inselteil ist bekannt für einen der schönsten Strände der Insel. Shopping, Restaurants und Nachtleben sind ebenfalls nur einen Katzensprung entfernt.

Zum Resort gehören ein Außenschwimmbad mit Liegestühlen, eine Welcome-Lounge, ein eigenes Restaurant, wo für die Gäste das Frühstücksbuffet serviert wird, eine Pool-Bar, eine Wechselstube und eine Wäscherei. Ein Shuttle-Service zu anderen Stränden kann vor Ort in Anspruch genommen werden. Der freundliche Schweizer Besitzer bietet darüber hinaus auf Wunsch auch "Bar-Hopping-Touring" und andere Ausflüge speziell für Gays an.

Die 35 Bungalow-Villen liegen alle im friedlichen, tropischen Garten rund um den Pool. Die Kategorien "Holiday" und "Tropic Club" unterscheiden sich in Größe und Ausstattung. Alle Bungalows sind ausgestattet mit einer individuell einstellbaren Klimaanlage, Satelliten-TV, Minibar, Bad/WC sowie W-Lan-Internetzugang.

Die Tropic-Club-Bungalows haben darüber hinaus u.a. eine Terrasse/einen Garten zum Relaxen und einen DVD-Player, die Softdrinks in der Minibar sowie das W-Lan-Internet sind in dieser Kategorie zudem kostenlos. Da die Fenster bis zum Boden reichen, ist die Atmosphäre in allen Bungalows sehr hell und angenehm. Sämtliche Bungalows bieten eine Parkmöglichkeit für Auto und/oder Motorrad direkt vor dem Haus.