Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?10180
  • 26. März 2009, noch kein Kommentar

Wer ist hier nun lesbisch und wer nicht? Die bunt-fröhliche Familienkomödie zeigt. Noch immer haben Lügen kurze Beine.

Von Carsten Weidemann

Meine Familie ist tot! Mit dieser kleinen Lüge will Lexie ihrem schwarzen jüdischen Verlobten nur ihre konservative Südstaaten-Sippe ersparen. Also fährt sie stattdessen mit einem schwulen Freund zur Hochzeit ihrer jüngeren Schwester und schon denken alle, Lexie sei lesbisch.

Zurück in New York, kündigt sich ihre Schwester Jeannie an und der kleinen Lüge folgend, engagiert Lexie die "echt" lesbische Risa. Aber wie Lesben eben so sind: Drama, Drama, Drama. Das Karussell der Verwicklungen dreht sich immer schneller. Die Schwiegereltern riechen Lunte und treten überraschend auf den Plan, und zu allem Überfluss verguckt sich Mietfreundin Risa in die frisch verheiratete Jeannie...

Regisseurin Lee Friedlander begeisterte bereits talentiert und humorvoll mit "GIRL PLAY". Mit der überraschenden, ebenfalls schon preisgekrönten Komödie "OUT AT THE WEDDING" setzt sie noch eins drauf.

Sonder-Kinovorstellungen im März: Im Rahmen der L-FILM-NACHT läuft der Film in den kommenden Tagen noch in folgenden CinemaxX Kinos:

Trier - 26.03.09 - 20:00 Uhr
Berlin, Potsdamer Platz - 27.03.09 - 20:00 Uhr
Essen - 27.03.09 - 20:00 Uhr
Freiburg - 27.03.09 - 20:00 Uhr
Kiel - 27.03.09 - 20:00 Uhr

Youtube | Trailer zum Film