Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10205
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
EU: Homophobie ist ein Problem in Europa


#16 AntichristProfil
  • 01.04.2009, 08:07hHH
  • Antwort auf #13 von The Rising
  • @The Rising: "Aber ich denke, dass der allergrößte Teil homophober Gewalt in unserer Gesellschaft nur sehr begrenzt etwas mit eben diesen offenen religiösen Hasspredigten zu tun hat. Oder ist die zunehmende Homophobie unter jungen Menschen, die sich u.a. in einer von schwulenfeindlichen Begriffen durchsetzten Sprache ausdrückt, etwa das Produkt religiöser Propaganda? Das wage ich doch sehr zu bezweifeln. Nein, denn sehr viel wirkungsvoller ist die aggressive Heteronormativität"
    Mal überlegt wer für diese aggressive Heteronormativität verantwortlich zeichnet? Wer diese (schein)moralischen Grundwerte überhaupt erst eingepflanzt hat? Wer sie jetzt durch weiteres anheizen, vor allem aber durch aktives weghören, sowie wegsehen am Leben erhält?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #13 springen »

» zurück zum Artikel