Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10205
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
EU: Homophobie ist ein Problem in Europa


#17 gatopardo
  • 01.04.2009, 08:41h
  • Antwort auf #3 von Hannibal
  • Na Du bist mir schon ein Radikalinsky, obwohl man sich ja wirklich ernsthaft fragen muss, wie studierte Menschen es mit ihrem Intellekt vereinbaren können, an so etwas zu glauben und auch noch regelmässig die Märchenstunde zu besuchen.In meiner 3-SAT-Lieblingssendung "kulturzeit" blieb ein Regierungsmitglied eines US-republikanisch regierten Bundesstaates dem TV-Moderator verlegen die Antwort schuldig, wie ein nüchterner Mensch sich an einer sprechenden biblischen Schlange orientieren kann, die in der Schöpfungsgeschichte eine Eva anstachelt, ihrem Adam den Apfel vom verbotenen Baum zu reichen. Mein Lieber, wie einige von uns hier schon mehrfach vermuten, so kann man wohl annehmen, dass Prediger und ihre Handlanger selber überhaupt gar nicht an Fantasie-Fabeln glauben, sondern sich damit nur Respekt verschaffen und ihren Machtanspruch bei weniger gebildeten Menschen sichern wollen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel