Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10207
Home > Kommentare

Kommentare zu:
FDP-Seminar: Kapitalismus ist gut für Schwule und Lesben


#41 AxelBerlinAnonym
  • 07.04.2009, 22:44h
  • Antwort auf #39 von das wasser der vorsehung
  • "Besonders drastisch formulierte es Star-Investor Warren Buffett: "Erst wenn das Wasser zurückgeht, sieht man, wer nackt geschwommen ist."

    gut, stromboli, dass du mit dem burkini geschwommen bist. ich mit string.

    somit räume ich das bauernsilber und das weihwasser wieder weg. deine finanzielle versehung (letzte ölung) ist ja dann hinfällig.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #39 springen »
#43 hwAnonym
#44 AxelBerlinAnonym
  • 08.04.2009, 21:25h
  • Antwort auf #40 von stromboli
  • oh ja. von mekka nach sodom zog lot in begleitung seiner arabischen jünglinge. ich sah die karavane mit den kamelen schaukeln durch die Hasenheide, Gneisenaustr., Yorkbrücken, Bülowstr. und dann schließlich der grosse stop an der salzsäule des erstarrten super mario vor dem new action. stromboli, der einzig gerechte, um dessen willen der herr das new action verschont, stieg vom kamel.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #40 springen »
#46 AxelBerlinAnonym
  • 08.04.2009, 21:45h
  • Antwort auf #43 von hw
  • Natürlich gehen die baden, wenn die keine Zinsen nehmen. Baden vor Dubai.
    Ausspruch des Propheten: Gold für Gold, Silber für Silber, Weizen für Weizen, Gerste für Gerste, Datteln für Datteln, Salz für Salz, Gleiches für Gleiches, Hand zu Hand. Wer mehr gibt oder mehr verlangt, der hat bereits ein Zinsgeschäft betrieben. Der Zinsnehmer und der Zinsgeber sind (in der Schuld) gleich.

    Wie kommen die Scheichs bloß zu solchem Reichtum?
    Da können sich selbst die Sozialisten noch ein Beispiel nehmen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #43 springen »
#47 stromboliProfil
#48 AntichristProfil
  • 09.04.2009, 08:05hHH
  • Antwort auf #40 von stromboli
  • @stromb: "neukölln ist mich los ( deshalb die beflaggung und die freudenfeste am herrmannsplatz) und schöneberg muß nun mit mir auskommen..."
    Du bist von Neukölln zum Schöneberger Kiez gezogen? Dann brauchst du ja jetzt nur noch aus der Haustüre treten um ohne lange Wege direkt die richtige Location betreten zu können. Vor allem lebt es sich da jedoch etwas sicherer wie ich annehme.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #40 springen »
#49 stromboliProfil
  • 13.04.2009, 08:16hberlin
  • Antwort auf #48 von Antichrist
  • um die ecke agro produkt, vertrieb und fanclub. Schräg gegenüber an der ecke die dealerzentrale wo man nur mit Hummer, porsche cayenne und solchen schneepflügen auffährt. In sichtweite Pallas und potsdamer ... und wer sich ans cafe positif erinnert, bodinstr schräg gegenüber.
    Ob ich da sicherer wohne, hab ich noch nicht abtesten können, da renovierung ansteht.
    Aber schöne große wohnung mit vielen zimmern, dielenboden und blick auf zwei jungverliebte im nebenstock... was will man mehr?

    Was kommt, sind die neuanfänge... revier abstecken, klar machen wer du bist, woher du kommst, was du willst... das war in der karl marx str. abgeklärt; hier muß sich das neu entwickeln...
    Aber mit österlichem gleichmut nehm ich das kreuz auf mich
  • Antworten » | Direktlink » | zu #48 springen »
#50 stromboliProfil

» zurück zum Artikel