Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10384
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Das Universum bleibt heterosexuell


#2 The RisingAnonym
  • 07.05.2009, 20:07h
  • Die Ausgrenzung oder doch zumindest völlig ungleiche Behandlung und Darstellung von Homosexualität in den Massenmedien ist eine der wesentlichen Ursachen für den aggressiven Heterosexismus und die allgegenwärtige Homophobie gerade in den Köpfen junger Menschen. Kein schwuler Mann sollte diese Machwerke (und deren Macher) angesichts einer derart mittelalterlichen Ignoranz und offensichtlich bewussten Diskriminierung unterstützen, sondern vielmehr ist hier ein breiter, stetiger und konsequenter Protest gefordert! Das gilt für die Filmbranche ebenso wie für die Musikbranche mit ihren durch und durch aggressiv heterosexistischen Videos und natürlich ganz besonders für Fernsehprogramme. Kein anderer gesellschaftlicher Akteur hat eine vergleichbare Macht über die Bilder und die Worte, die das Bewusstsein von Millionen Menschen prägen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel