Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10390
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
2.000 protestieren gegen Dolce Freddo


#12 PierreAnonym
  • 10.05.2009, 10:02h
  • Das Ganze fände ich ok, wenn statt 2000 Demonstranten das 10fache, nämlich 20.000 bei Marburger Psychologie-Kongress auftauschen würden, wo die wirklichen und gefährlichen Feinde der Schwulen auftreten und in einer Manier, die an die Nazis erinnern und als Volksverhetzung grenzen für die Heilung von Schwulen predigen und ihr sündhaftes Laster darstelllen.
    Von einer Teilnehmerin dort wird auch gefordet, alle Darstellungen (z.B. in Filmen) wo Schwule eine Leitfigur sind, zu untersagen. Alles was Positiv über Schwule berichtet zu verbieten und keinen Jugendliche mehr beim Comming Out zu unterstützen.
    Das sind die Gefährlichen, nicht dieser Spaghetti in Berlin.
    Ich bin mal gespannt, wie viele in Marburg demonstrieren. 20 vielleicht?
    Die Schwulen sind echt mit Blindheit geschlagen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel