Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10390
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
2.000 protestieren gegen Dolce Freddo


#14 anonymusAnonym
  • 10.05.2009, 10:21h
  • Toll! Also gibt´s doch noch Solidarität in der Szene -Glückwunsch!
    Das hätt das Cafe Posithiv in der Alvenslebenstraße seinerzeit auch gebrauchen können. Der Kioskbesitzer auf der gegenüberliegenden Staßenseite war ein fieses Teil obwohl er noch ganz gut durch uns verdiente - sind viele rübergegangen und haben Zigaretten gekauft. Den Bewohnern mit Migrationshintergrund kann man natürlich auf Grund ihrer Kultur keinen Vorwurf machen nicht tolerant gewesen zu sein - na ja, aber so wie´s jetzt ist isses auch ok, vieleicht sogar besser...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel