Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10474
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Katholischer Sprecher: Schwule sind schuld an Pädophilenskandal


#3 weg damitAnonym
  • 26.05.2009, 17:39h
  • Nichts Neues. Was die Drecksbande unter religiösem Deckmantel den ihnen unterstellten Kindern verschweigend, vertuschend und tolerierend angetan hat, ist schon für sich selbst ein Enteignungsgrund wegen gesellschaftlicher Gemeingefährdung. Für jedes missbrauchte Kind sollte man sie mindestens eine Lebensrente zahlen lassen. Für den Dreck im eigenen Haus jetzt auch noch kaltschnäuzig eine gesellschaftliche Minderheit verantwortlich machen zu wollen, diese sogar auf eine Stufe mit ihren eigenen neurotischen Verbrechen, resultierend aus verlogener Sexualmoral und erzwungener Abstinenz, stellen zu wollen, ist eine Kriegserklärung an emanzipatorische Errungenschaften und gesellschaftlichen Konsens, die man gar nicht ernst genug nehmen kann.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel