Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10474
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Katholischer Sprecher: Schwule sind schuld an Pädophilenskandal


#11 gerdAnonym
  • 26.05.2009, 22:36h
  • @Hannibala
    Du tust mir echt leid. wie Du hier das Forum mit deinen unflätigen Bemerkungen im Niveau immer wieder runterziehst anstatt hier sachorientierte Beiträge zu bringen.

    Mich wundert, warum Queer solche Bemerkungen von Dir überhaupt veröffentlicht.

    Zu deiner Bemerkung: kannst unbesorgt sein: lebe sehr glücklich seit vielen Jahren mit meinem Mann zusammen und wir haben ein erfülltes Sexualleben.

    Und zum Thema zurück: die Katholiken müssen ihr Pflichtzölibat aufheben und zu einem freiwilligen Zölibat umgestalten sowie ihr Keuschheitsgebot für ihre Priester aufheben. Dies führt dazu, dass dort ein sexuell unnatürlicher, verschwiegener Raum geschaffen wird, wo Pädophile sich an Kinder vergreifen können.

    Die katholische Kirchenleitung sollte endlich von Martin Luther lernen, der als Mönch aus dem Keuschheitswahn ausgestiegen ist und seine Katharina von Bora geheiraet hat.

    Das Pflichtzölibat muss endlich weg bei den Katholen !
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel