Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10726
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mach mir den Brüno


#10 felix4uProfil
  • 10.07.2009, 10:49hKöln
  • Hier geht es wieder mal kreuz und quer durch einander. Während die einen ihren eigenen Humor als das Maß aller Dinge betrachten, scheint es den anderen um politische Correctness zu gehen.

    Zugegeben: da es keine wissenschaftlichen Untersuchungnen über die tatsächliche Wirkung von Filmen wie z.B. Traumschiff Surprise gibt, ist es schwer zu sagen, ob Brüno "Heteronormativität"(s.o.) verfestigt oder durchbricht. Die von Christian Scheuß genannte Kuss-Szene ist allerdings keinesfalls ein Kriterium. Denn wenn Cohen eine Situation wie Wrestling und ein Publikum ausnutzt, das mit den beschriebenen Mitteln angelockt wird, dann sagt das schlicht nur aus, dass Cohen auf den Affekt und Effekt zielt. Schade.

    Ich habe den Filmnoch nicht gesehen, aber ich frage mich, ob das Umherstolzieren des Mr. Cohen tuntenfeindlich ist oder nicht. Ob das schwulenfeindlich ist, nur weil sich viele bürgerlich adaptierte Schwuchteln als "Tunte" diskreditiert sehen, ist scheißegal.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel