Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10752
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwulen mit 61 Dolchstichen getötet: Freispruch


#4 Tim_ChrisProfil
  • 14.07.2009, 16:07hBremen
  • Fünf oder Zehn Messerstiche als Notwehr sind ja okay. Vielleicht auch noch 15. Aber 61??? Hallo? Gehts noch? Das war keine Notwehr, sondern bestialischer Mord und wenn nicht das, dann zumindest Todschlag im Affekt. Wie praktisch, dass das Opfer in einer Hetennormierten voreingenommenen Welt schwul war und es zudem keine Zeugen für den Tathergang gab. Da ist es leicht ein unschuldiges Opfer mal eben zum Täter zu machen und den eigentlichen Täter zum Opfer. Bei so was könnte ich echt kotzen.

    Mein Mitgefühl gilt der Familie des Toten, der nicht nur Opfer seines Mörders wurde, sondern auch der Gesellschaft und Justiz.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel