Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10788
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Regenbogenfamilie" in Duden aufgenommen


#1 xyAnonym
  • 21.07.2009, 18:44h
  • Toll! Und die wievielte Reform der Rechtschreibreform findet sich diesmal? Was ist jetzt mal wieder erlaubt oder verboten worden, was neulich noch verboten oder erlaubt war, dafür aber übernächstes Jahr - bei der nächste Duden-Auflage - neuerlich revidiert wird?

    Früher legte man sich einen Duden in jungen Jahren zu und durfte sicher sein: Bis auf - letztlich irrelevante - Ergänzungen à la "Regenbogenfamilie" und "Lebensmensch" kann man sich auf das Ding sein Leben lang verlassen. Heute soll man alle zwei, drei Jahre einen neuen Duden kaufen - dessen Regeln allerdings teilweise von denen anderer Wörterbücher abweichen. Ganz schön clever, die Damen und Herren Verleger, denn die Doofen sterben bekanntlich nicht aus.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel