Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10837
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Tel Aviv: Bewaffneter tötet 2 Menschen bei Coming-out-Treff


#64 Ein FreundAnonym
  • 03.08.2009, 08:13h
  • In der "taz" vom 3.8.09 schreibt Susanne Knaul u.a.

    "... es bleibt in jedem Fall das Verbrechen eines Einzeltäters ..."

    "... so wenig ist es Ausdruck einer homophoben Atmosphäre oder eines allgemeinen Unverständnisses für die gleichgeschlechtliche Liebe ..."

    "... Tel Aviv gehört weltweit zu den liberalsten Städten für Homosexuelle ..."

    "... Der stete Kampf um mehr Gleichberechtigung ließ die Minderheit in kleinen Schritten einen von Erfolgen gezeichneten Marathon hinter sich bringen ..."

    "... Die breite Solidarität nach dem Attentat und Solidaritätsbekundungen vm Staatschef, Premierminister und der Oppositionsführung signalisieren, dass die öffentliche Botschaft der israelischen Homosexuellen angekommen ist ..."

    "... Die kleine Stadt am Mittelmeer (Tel Aviv) muss sich heute weder hinter San Francisco (...) verstecken. Daran darf sich auch infolge des Attentats nichts ändern (...) Verfolgung des Täters und ein angemessenes Urteil (als richtige Antwort auf das Verbrechen) ..."

    www.taz.de/1/politik/nahost/artikel/1/hunderte-beamte-durchs
    uchen-haeuser/


    Ein Freund
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel