Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10837
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Tel Aviv: Bewaffneter tötet 2 Menschen bei Coming-out-Treff


#69 DragonWarrior
  • 03.08.2009, 09:03h
  • @ ein freund...

    was versuchst du hier eigentlich gerade zu beweisen???

    ich glaube niemand hat hier angezweifelt, dass tel aviv eine liberale stadt ist...

    aber das heißt nicht, dass weite teile der israelischen gesellschaft nicht homophob sind - wozu bräuchte es sonst überhaupt solche gruppen und schutzräume?

    das gilt auch für deutschland... selbst ohne das ein durchgeknallter religiöser extremist hier einen amoklauf veranstaltet...

    und das gilt auch für san fransisco, denn auch dort gibt es gewalt gegen schwule...

    und ganz ehrlich, wenn jetzt nicht taten folgen und politische programme in gang gesetzt werden, dann bleibt die betroffenheit der israelischen politikerInnen nichts weiter als ein populistisches lippenbekenntnis...

    und - um es gleich vorweg zu nehmen:
    ja, wir brauchen derartige programme auch in deutschland.
    nein, die tat eines einzeltäters ist nicht zu vergleichen mit staatlich organisierten hinrichtungen in anderen ländern. aber nur weil es letzteres gibt, wird das erstere nicht harmloser. und der hintergrund vor dem es sich abspielt ist der selbe.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel