Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11092
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mika ist bisexuell


#7 pekAnonym
  • 26.09.2009, 01:45h
  • Unterschätzt mal die Mädchen nicht, die hören den genauso weiter, wenn er schwul oder asexuell wäre, das interessiert die nicht weiter. Nicht jeder braucht eine amtliche Bestätigung dafür, was ein Musiker am Liebsten unter seiner Bettdecke macht, um dann die jeweilige Musik zu mögen, das ist nur bei Schwulen, die sonst kein eigenes Leben haben, so. Euer Hauptproblem ist, dass ihr euch einbildet, sobald irgendeinE MusikerIn/KünstlerIn/PoltikerIn sich outet, ihr hättet plötzlich irgendwelche Optionen auf die entsprechende Person gebucht, bloß weil ihr zufällig die gleichen Präferenzen im Bett habt. Einen Dreck habt ihr. Kommt halt damit klar. Und bisexuell ist nicht "nur".

    Mehr ist immer mehr. [Zitat Ende]
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel