Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11154
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homosexualität ist teuer


#2 schwulenaktivist
  • 06.10.2009, 15:25h
  • Vorerst sollten Löhne so bemessen sein, dass sie den Lebensunterhalt von "Wirtschaftsgemeinschaften" (ursprüngliche Bedeutung von Familie!) decken können und dann ist es blauäugig, beim Staat einfordern zu wollen, was die Wirtschaft verweigert - wie die Heteros schon.
    Natürlich ist nie von all den vielen staatlichen und staatlich unterstützten Einrichtungen die Rede, die heterosexuelles Leben fördern. Nach dem Motto: Wenn schon schwul, dann aus eigener Kraft! (Könnte aus einem Parteiprogramm sein!) :-P
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel