Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11351
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Der erste schlaffe Dildo


#10 Karl NappAnonym
  • 13.11.2009, 08:41h
  • Antwort auf #5 von SuperMario
  • Genau dafür ist es ursprünglich gedacht und keineswegs eine neue Erfindung der Amis. Das Teil gibt es schon ewig auf dem Markt, als Penisprothese für Drag Kings, Transmänner usw. damit sie eben Hose/Badehose ausstopfen und damit einen echten Schwanz in der Hose simulieren können, wo normalerweise keiner wäre. Denn die können sich schlecht 'nen Dildo in die Hosen packen.

    Im Prinzip ist der Artikel genauso bemitleidenswert aufgemacht, als würde man mal eben eine Bein- oder Armprothese als Neuerfindung auf dem Markt anpreisen, die man zum Spielen, Kratzen, als Spielzeug oder Wurfgeschoss verwenden könnte. Schon erstaunlich zu sehen, wie das Niveau mancher Artikel auf erbärmlich fällt, wenn es um so etwas wie einen Schwanz geht.
    Etwas mehr Recherche würde auch queer.de nicht schlecht zu Gesicht stehen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel