Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11529
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
US-Pornostar bei Verhaftung getötet


#9 herve64Ehemaliges Profil
  • 15.12.2009, 21:11h
  • Wenn man zynisch sein wollte, dann muss man zugeben, dass die Cops es tatsächlich geschafft haben, den Widerpart außer Gefecht zu setzen - für immer allerdings.

    Man lasse sich das mal auf der Zunge zergehen: 50.000 Volt! Schon bei einem Stromfluß von 220 Volt, wie man ihn in jedem Haushalt hat, ist man hinüber. Was denken sich die Amis eigentlich dabei, solche Geräte im Polizeieinsatz zu verwenden, vor allem zu erlauben? Dieses Volk ist selbst im Zivilleben gemeingefährlich.

    Ach ja, MattCSI: Bemerkungen wie "Schade um den geilen Pornostar!" finde ich in diesem Fall mehr als daneben! Wäre er nicht so geil und gutaussehend gewesen, wäre es genauso schlimm.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel