Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11584
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwuler Sex mit den 3D-Avatars


#9 Liedel
  • 02.01.2010, 01:57h
  • @ Blondes

    Kluge ProgrammiererInnen könnten sich die hässlichen Avatars vorknöpfen und nen "Würstchenstrom" - Spiel draus machen. Also mit so angedeuteten Peniswürstchen. Und der Papst, die Kuby und der Gerlach müssen dann um die Wette Gummis drüberstülpen. Wer zu lahm ist, bekommt irgendein Fetisch- Kleidungsstück übergestülpt. So dass am Ende ein mumifizierter Papst, Kubylein in Strapsen und Gerlach als am Boden krauchender Armytyp erscheinen...

    Ach, was waren das noch für Zeiten vor dem Internethype Irgendwie kreativer und nicht so dumpf wie das virtuelle Zeugs.
    Da konnte Wiglaf Droste seinen "Barbier von Bebra" noch ganz in Ruhe (ausgerechnet) DDR- Bürgerrechtler massakrieren lassen (verstehe bis heute nich, warum grad die, aber wenigstens wurden die Puhdys bei der Gelegenheit frittiert).... da ist sone "Gayvilla" ja grauenhafter Spießerkram gegen...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel