Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11617
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Wuppertaler Club: Homo-Mordaufrufe "im Kontext sehen"


#131 BenAnonym
  • 26.01.2010, 16:11h
  • Antwort auf #129 von stromboli
  • Naja wir brauchen uns ja auch nicht über ein einzelnes Lied streiten. Dies ist wenig zielführend. Die Tatsache, dass ich dieses Lied für relativ unproblematisch halte, heißt ja nicht, dass ich Sizzla eine Generalamnestie für alles bisher Geäußerte erteile.
    Nach meinem Geschmack hätte die frühere DDR-Hymne 1990 in der BRD als Nationalhymne eingeführt werden sollen, da diese ja wegen der Stelle "Deutschland Einig-Vaterland" ihrerseits verboten wurde und quasi von der Geschichte eingeholt, ein schönes Zeichen der Wiedervereinigung darstellen würde... Aber dies soll ja nicht das Thema sein.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #129 springen »
#132 LorenProfil
  • 26.01.2010, 16:13hGreifswald
  • Zur Hymne nur soviel:

    Wäre eine schöne Gelegenheit gewesen, eine neue und vielleicht auch musikalisch moderne neue Hymne komponieren zu lassen, die im Text ein (idealtypisches) demokratisches und weltoffenes Deutschland repräsentiert. Aber im Zuge der Einheit wurden ja so manche Gelegenheiten versäumt ... .
  • Antworten » | Direktlink »
#133 Fiete_Jansen
  • 29.01.2010, 11:00h
  • Antwort auf #132 von Loren
  • Warum eine neue? Es gab 1949 einen Brecht Vorschlag, der als Kinderhymne bekannt wurde.

    Anmut sparet nicht noch Mühe
    Leidenschaft nicht noch Verstand
    Daß ein gutes Deutschland blühe
    Wie ein andres gutes Land.

    Daß die Völker nicht erbleichen
    Wie vor einer Räuberin
    Sondern ihre Hände reichen
    Uns wie andern Völkern hin.

    Und nicht über und nicht unter
    Andern Völkern wolln wir sein
    Von der See bis zu den Alpen
    Von der Oder bis zum Rhein.

    Und weil wir dies Land verbessern
    Lieben und beschirmen wir's.
    Und das liebste mag's uns scheinen
    So wie andern Völkern ihrs.

    www.youtube.com/watch?v=A0SKw6zrgeM
  • Antworten » | Direktlink » | zu #132 springen »
#134 LorenProfil
#135 Fiete_Jansen

» zurück zum Artikel