Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11634
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Westerwelle auf Auslandsreise mit Lebenspartner


#8 Liedel
  • 14.01.2010, 20:41h
  • Schwarz-gelb 2010. Angie verschanzt sich im Kanzleramt (wie olle Helmut) und sitzt aus. Gulldo jettet durch die Welt und strahlt. So wie er schon früher durch Deutschland jettete (Guidomobil, Big Brother). Und Rösler bereitet die schleichende Übernahme seines Ministeriums durch Pharmaindustrie und private Krankenversicherung vor.

    Gulldo hat doch eine "geistig-politische Wende" von der neuen Bundesregierung gefordert (wie war das doch mit Kohls geistig- moralischer Wende?). Statt viel Show und leeren Versprechungen könnte diese "Wende" sich tatsächlich vollziehen, und zwar mit Hilfe des Showbusiness.

    Mronz? Mross? Stefan Mross und Stefanie Hertel!
    Warum lassen wir die beiden eigentlich nicht nach Saudi- Arabien, Japan und die VR China reisen? Zum Show machen sind die doch tausendmal besser und kreativer als Gulldo mit seinem Tennis- und Segelmronz. Und wer steht mehr als die beiden für den "Standort Deutschland"?
    Da fragt keener, ob der Mross nu die Hertel oder umgekehrt mitnehmen darf oder nicht. Und außenpolitische Akzente können weder die beiden noch Gulldo setzen.

    Genauso wie in der Entwicklungspolitik.
    Carmen Nebel statt Dirk Niebel!
    Aus'm Osten, dazu Botschafterin der UNICEF und des Roten Kreuz. Zudem war sie im Jahr 2002 als so genannte „Bootschafterin“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aktiv.

    Wer könnte das deutsche Volk, seine Kanzlerin und ihren Außenminister besser repräsentieren als diese Herrschaften? So wüsste wenigstens jeder woran er ist. Es wäre halbwegs spaßig, also nicht FDP- spaßig, denn das ist nicht mal kreativ und so leicht zu durchschauen.
    Und man könnte die noch verbleibenden knappen 3 Jahre und 10 Monate schwarze Dunkelheit mit gelegentlichem gelben Flackern einigermaßen ertragen
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel