Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11634
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Westerwelle auf Auslandsreise mit Lebenspartner


#51 Fuzzy LogicAnonym
#52 sylviafeeProfil
  • 14.02.2010, 17:00hBerlin
  • Was ist denn das für ein politischer Quatsch, die Machthaber in die chinesische Botschaft zitieren?????
    Westerwelle könnte allenfalls den Botschafter ins Auswärtige Amt zitieren und bei nicht Befolgen ihn als unerwünschte Person des Landes verweisen. Auch den Botschafter des Landes zu verweisen, bedeutet Abbruch der diplomatischen Beziehung, bedeutet die Wirtschaft also die Leistungsträger würden von der altrömischen Dekadenz Liege aus Schwesterwelle samt Lebensgefährte in China belassen, ihm das Badewasser einlaufen lassen, oder ihm zum Fallschirmspringen animieren, oder den Becher reichen.
  • Antworten » | Direktlink »
#53 sylviafeeProfil
  • 14.02.2010, 17:02hBerlin
  • Sorry, wollte noch fragen was ist eigenlich mit Westerwelle und seinem Polenbesuch??????

    Herr Blech sie enttäuschen mich schwer.
  • Antworten » | Direktlink »
#54 sylviafeeProfil
#55 sylviafeeProfil
  • 15.02.2010, 21:22hBerlin
  • Antwort auf #27 von Timotheus
  • Dieser aufruhr um das mitnehmen des ministergatten ist ja langweilig.
    Klar kann er den mitnehmen wie jedes hetero regierungsmitglied dies auch macht. Sogar das protokoll ist mitlerweile darin geübt weltweit wie auch das deutsche. Das eemalige only damenprogramm hat sich geändert in ein firstboy programm. Letzlich ist die kanzlerin ja auch ein weib und ihr mann keine dame. Aber führend in der übung sorry liebe fdp war fürs protokoll der regeirende bürgermeister von berlin klaus wowereit und sein mann. Protokolarisch ist er einem ministerpräsidentem ebenbürdig, seid der wiedervereinigung, davor noch höher ;-)) Also auch hier nur nachzügler fdp wie beim outing, wie bei den rechten für lesben und schwule......
  • Antworten » | Direktlink » | zu #27 springen »

» zurück zum Artikel