Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11636
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Russisches Roulette im Darkroom


#1 Blondes GiftAnonym
  • 15.01.2010, 15:40h
  • Zitat:

    "Wahrscheinlich hatte jedoch Wilson, der Zeugenaussagen zufolge den Nervenkitzel liebte, eine Patrone in die Pistole gesteckt, um Russisches Roulette zu spielen."

    Kein weiterer Kommentar ...

    *kopfschüttelndab*
  • Antworten » | Direktlink »
#2 hamsterbackeAnonym
  • 15.01.2010, 16:59h
  • also wer auf gbl/ghb und mj leuten in den kopf schießt hat das mehr als grob fahrlässig gemacht. da kann man sich nicht großartig rausreden, dass das die droge xyz war. strafe muss sein.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 KnalltüteAnonym
  • 15.01.2010, 17:20h
  • Schwule und Schußwaffen - sowas paßt doch nicht zusammen! Bei "Queer as folk" (USA-Version) gab es eine Szene, bei der Justin seinen Peiniger die Pistole in den Mund preßt und ihn zwingt, diese oral zu befriedigen. Da lief es mir wirklich eiskalt den Rücken hinunter!

    Das einzige, was Schwule in die Hand nehmen sollten ist eine Wasser- oder Spielzeugpistole, dann wird auch niemand erschossen!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 eMANcipationAnonym
#5 Gay Top AddictAnonym
#6 xv22Anonym
#7 KnallkofferAnonym

» zurück zum Artikel