Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11661
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Newsom: Obamas Untätigkeit bei Homo-Themen "unentschuldbar"


#12 goddamn. liberalAnonym
  • 22.01.2010, 01:13h
  • Antwort auf #11 von Loren
  • So ist es...

    Einen liberaleren und auch sozialeren Präsidenten wie Obama hat dieses strukturkonservative und unsoziale Land noch nie gehabt. Man kann sich Politiker nicht aus seinen Wunschträumen zusammenmalen. Seine lieben Mitbürger auch nicht. Die Abstimmungen in Kalifornien und Maine haben nun mal gezeigt, dass US-Amerikaner selbst an den 'liberalen' Küsten ziemlich homophob und intolerant sind. Wenn ich als Schwuler in den USA aufgewachsen wäre, wäre ich wahrscheinlich schon längst nach Kanada ausgewandert. Da ist der Zivilisations- und Menschenrechtsstandard nun mal einfach höher...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »

» zurück zum Artikel