Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11734
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bischof: Keine Kommunion für Homos


#6 herve64Ehemaliges Profil
  • 08.02.2010, 11:49h
  • ""Homosexualität ist eine Störung, das ist unbestreitbar", erklärte der 79-jährige Bischof. Er fügte allerdings hinzu, dass man Schwule und Lesben mit Barmherzigkeit behandeln solle, da der einzige wahre Richter Gott sei. Niemand dürfe auf dieser Welt Urteile fällen.":

    Na, dann soll dieser Himmelskomiker sich mal zuerst an seine eigenen Maximen halten und derartige Vorverurteilungen unterlassen.

    Im Übrigen (ich weiß, ich wiederhole mich): ein Kirchenaustritt kostet einmalig 40 Euro beim zuständigen Einwohnermeldeamt. Warum man nämlich als Schwuler solche Vereinigungen, die einen nicht akzeptieren, auch noch finanziell unterstützen soll, ist in keinster Weise einsehbar.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel