Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11734
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bischof: Keine Kommunion für Homos


#9 GerdAnonym
  • 08.02.2010, 12:38h
  • Achja unsere katholische Kirchenleitung in Rom mit ihren alternden, einsamen Männern an der Spitze.

    ---

    Da erinnere ich auch einmal an das Thema Frauenbewegung und die Forderung nach der Frauenordination. Katholische Theologen wie Ida Raming, Iris Müller, Gisela Forster oder Patricia Fresen, die alle seit Jahrzehnten die Ordination von Frauen in der römisch-katholischen Kirchenwelt fordern.

    Aber auch dort herrscht unter Benedikta und "Polenpaule" seit Jahrzehnten Funkstille und die Frauen laufen dort "gegen die Wand".

    In den protestantischen Landeskirchen der EKD, in der altkatholischen Kirche, bei den lutherischen Kirchen in ganz Skandinavien, bei den reformierten Kirchen, bei den Methodisten und auch bei den Anglikanern (siehe sogar die Church of England, die Frauen ab 2012 als Bischöfin erlaubt) sind Frauen als Priesterin und Bischöfin willkommen.

    NUR der Vatikan blockiert bei all diesen Reformforderungen, die seit den 1960er bestehen.

    Und so ist es auch bei dem Thema "Theologische Akzeptanz homosexueller Paare"; immer noch gelten homosexuelle Handlungen unter Erwachsenen im Vatikan als sündhaft...einfach lächerlich und ethisch nicht überzeugend, wie hier dieser Altherrenverein in Rom Frauen und homosexuelle Paare in der Kirche ausgrenzt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel