Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11757
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schiri-Skandal wird zur Schlammschlacht


#1 LorenProfil
  • 12.02.2010, 18:11hGreifswald
  • Eine "Schlammschlacht", die dem Kampf gegen Homophobie im Fußball alles andere als einen guten Dienst erweist. Sachlich gesehen haben die im Raum stehenden Vorwürfe der sexuellen Belästigung oder Nötigung nichts mit Homosexualität zu tun, aber homophobe Hetzer nehmen den Ball dankbar auf, um einen Zusammenhang zwischen der sexuellen Orientierung der Beteiligten und den zur Diskussion stehenden (Fehl)Verhaltensweisen zu konstruieren und gegen Schwule im Fußball zu agitieren . Natürlich ist das ein "gefundenes Fressen" für die Boulevardmedien und Meinungsmacher a la P. Gut werden demnächst nicht nur gegen schwule Soldaten, sondern auch schwule Fußballer, Trainer und Funktionäre mobil machen .
    Was kommt danach: Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter ...? Ein rollback, der schon seit einiger Zeit spürbar ist, scheint sich da anzubahnen - eine "geistig-politische Wende", auf die ich gut verzichten kann .
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel