Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11776
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Falsche Kondomgrößen verleiten zu ungeschütztem Sex


#1 UAAnonym
  • 17.02.2010, 17:23h
  • Da ist was dran - habe auch öfters das Gefühl das die meisten zu klein sind. Und die in der korrekten Größe kosten ein Schweinegeld...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 CarstenFfm
#3 torstenAnonym
  • 17.02.2010, 18:26h
  • Finde es eher schwierig, bei normaler Größe Gummis zu finden, die nicht klemmen.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 SeXXXtettAnonym
  • 17.02.2010, 22:47h
  • Männer überschätzen also gerne ihre Penisgröße! Ein Statement, was besonders auf die Heterokerle zutrifft! Da wird geprotzt, daß es einem kotzübel wird!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 UAAnonym
#6 TimonAnonym
  • 18.02.2010, 17:12h
  • Ich versteh' eh nicht, wieso es bei Kondomen keine unterschiedlichen Größen gibt, wo doch steife Schwänze so unterschiedlich groß sind.

    Das ist ja nicht nur eine Frage des Komforts, sondern auch der Sicherheit.

    Meiner ist z.B. eher klein, während der von meinem Freund eher groß ist. Aber es gibt nur "normal" und "XXL".
  • Antworten » | Direktlink »
#7 longdongAnonym
  • 18.02.2010, 17:37h
  • ich kauf immer die grössten, kann eh nicht verrutschen, muss meinen lümmel sowieso immer knoten, wegen der länge !
  • Antworten » | Direktlink »
#8 HotrodAnonym

» zurück zum Artikel