Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11868
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
FDP wirft SPD Homophobie vor


#44 Burkhard KrauseAnonym
  • 10.03.2010, 09:16h
  • Ich habe drei (hetero) Brüder, die meinem Partner und mir durchaus wohlgesonnen sind - aber Begriffe wie "schwule Mafia" benutzt man schon mal in meiner Gegenwart - da denke ich - die sehen mich als Person in eine persönliche Umwelt eingebettet, die sie im Grunde ablehnen. Diese Art latenter Homophobie bedienen nun ausgerechnet die Sozis und die Grünen. Die Eulenburg-Affaire aus der Kaiser- Zeit und das aus Vorurteilen gespeiste Verhalten der Sozialdemokraten fiel mir in diesem Zusammenhang sofort ein. Frau Nahles kennt diese Geschichte wahrscheinlich gar nicht - muß sie auch nicht, der Mechanismus funktioniert aber trotzdem bestens. Das Mobilisieren des im Unterbewußtsein schlummernden Vorurteils - gegen diese Waffe ist jeder Schwule machtlos, das wird auch Wowi letztendlich noch erfahren müssen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel