Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11899
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwule in der Bundeswehr diskriminiert


#37 Pastor NiemöllerAnonym
  • 18.03.2010, 00:30h
  • Antwort auf #29 von Diego Obama
  • Das Erbe der Bekennenden Kirche wurde im Bereich der
    Gossner Mission nicht zuletzt von Horst Symanowski lebendig erhalten. Er dachte
    deshalb nicht daran, den Widerspruch gegen eine politische Rückwärtsentwicklung
    gleichsam als "privates" Engagement zu betrachten und von der theologischen
    Aufgabe, mit der er für Gossner nach Westdeutschland geschickt worden war,
    getrennt zu praktizieren. Die jungen Theologen in den Aufbaulagern der
    Anfangszeit und in den Industrieseminaren der späteren Jahre waren immer voll
    mit den politischen Auseinandersetzungen der Zeit, vom KPD-Verbot über die
    Einführung der Wehrpflicht bis zum "Spiegel''-Komplott des weiland
    Verteidigungsministers Franz-Josef Strauß. Viele beteiligten sich an den
    Ostermärschen; viele findet man auch heute wieder in der Friedensbewegung, die
    in ihrem Verständnis keine Begleiterscheinung, sondern Bestandteil des
    missionarischen Zeugnisses im Atomzeitalter ist.
    An Verdächtigungen in und außerhalb der Kirche fehlte es nicht; auch das gehört
    zu dieser Geschichte. Setzte Symanowski sich nicht unermüdlich gegen das Verbot
    der KPD ein? Hieß das nicht mit anderen Worten: für den Kommunismus?
    Weigerte er sich nicht zugleich in auffälliger Weise, sein politisches Engagement -
    wenn es denn schon sein mußte - im geordneten Rahmen einer der Parteien zu
    suchen, die als demokratisch legitimiert und renommiert galten? Der wachsame
    Staat hatte seine Mutmaßungen: Monatelang wurde Horst Symanowskis Briefpost
    erkennbar geöffnet und kontrolliert. Aber auch viele Pfarrerkollegen waren irritiert.
    Manche vermuteten bei Symanowski eine Art "Neuer Lehre", durch die das
    Evangelium an den "Sozialismus" ausgeliefert wurde.

    www.gossner-mission.de/media/pdf/Gossner_Mission_1949_%20bis
    _1970.pdf
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »

» zurück zum Artikel