Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=11929
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Demonstranten kritisieren "Homo-Kommunisten"


#2 gatopardo
  • 22.03.2010, 16:49h
  • Die Fragestunde, wo man die Gesundheitsreform mit NS-Gesetzen vergleicht, ist so absurd zu bewerten, dass man das nun wirklich nicht beantworten muss.
    Auch die Überzeugung vieler Amis, in ihren Staaten dürften niemals "sozialistische Verhältnisse" wie z.B. in der durch und durch bürgerlichen EU herrschen, beruht sicher auf der Tatsache, dass man dort vielerorts keine rechte Vorstellung und wohl auch kein sonderliches Interesse an Dingen hat, die ausserhalb ihrer Grenzen geschehen. Ja es soll sogar US-Stimmen geben, welche die Schweiz einen sozialistischen Staat nennen, weil dort jeder Bürger sozialversichert ist. Wie soll man da mit solchen Zeitgenossen noch diskutieren ?
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel