Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=1202
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Hirschfeld-Stiftung endgültig gescheitert


#2 GerdAnonym
  • 19.06.2004, 14:48h
  • Ja das war ein Fiasko für die Grünen ..ich sehe vor dem geistigen Auge noch gerade Aussenminister Fischer auf dem CSD und finde es schlimm, dass immer noch kein Geld 60 Jahre nach Kriegsende für die Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts gegenüber der Gruppe der homosexuellen Menschen vorhanden ist. Diesmal haben sich SPD und Grüne in dieser Frage stark diskreditiert.

    Umso schlimmer finde ich die ganze Geschichte, wenn ich darüber nachdenke, dass CDU und FDP der Stiftung positiv gegenüberstehen und sie nicht blockiert hätten.

    Maßgeblich aber wird weiterhin sein, was passiert beim Lebenspartnerschafts-gesetz, das am 02.07 von der Regierung eingebracht wird; und insbesondere was passiert beim Lebenspartnerschafts-ergänzungsgesetz, das zustimmungspflichtig nach der Sommerpause eingebracht wird (Steuergleichstellung,...).

    Stimmen dann die FDP-mitregierten Bundesländer mit Hamburg, wo Ole schon seine Zustimmung signalisiert hat ?

    Daran werden homosexuelle Menschen ihre Wahlentscheidung ausrichten, da bin ich mir sicher, da ich selbst viele homosexuelle Freunde habe: und es ist für sie maßgeblich, welche Rechte erhalten sie, wenn sie zum Standesamt gehen oder sind es nur Pflichten, wie dies bisher der Fall ist.

    Parteien, die dies blockieren, werden von homosexuellen Menschen abgestraft.
  • Antworten » | Direktlink »