Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=12406
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gay-Adoption: "Union macht sich vom Bock zum Gärtner"


#3 GastGastGastAnonym
  • 03.07.2010, 13:42h
  • Na warum wohl nicht, natürlich weil die Union mittlerweile seit einigen Jahren an der Regierung ist, das heißt mit entsprechendem Koalitionspartner besteht immer eine Mehrheit gegen die Adoption.

    Mag ja sein, daß aktuell die FDP, bzw. vorher die SPD grundsätzlich für eine solche Adoption eingestellt sind, aber man will natürlich nicht gegen den eigenen Koalitionspartner stimmen.

    Daß die Koalition hält ist den Herrschaften da nunmal deutlich wichtiger, als daß ein solches für sie eher marginales Thema Beachtung findet.

    Solange die CDU mitregiert wird es die gemeinsame Adoption also nicht geben, davon ist auszugehen...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel