Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=12475
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mexiko: 18 Tote nach Überfall auf Schwulenparty


#21 Liedel
  • 19.07.2010, 23:00h
  • @ Foxxyness

    "Hoffentlich werden die Täter schnell gefaßt und hingerichtet."

    Jaa, Auge um Auge, Zahn um Zahn. Was wider einmal den Beweis erbringen würde, dass die Todesstrafe noch nirgends auf dieser Welt präventiv gegen Gewaltverbrechen gewirkt hat...

    @stromboli und Timm Johannes

    Genialer Zickenkrieg. Ich liebe Euch

    Aber mal ehrlich: Drogen haben Konsumenten. Wo Konsum legal, Erwerb idealerweise verstaatlicht (von mir aus auch besteuert), bei Schwerstabhängigen selbstverständlich unter ärztlicher Aufsicht, da auch keine Drogenmafia.
    Diese "Illegalitätsfalle" ermöglicht denen doch überhaupt erst ihre Existenz! Und soweit ich weiss hat Mexiko einen ziemlich großen Nachbarn, dessen Durst nach "Nachschub" kaum zu stillen ist... wo aber immer alle irgendwie gegen die "pösen Drogen" kämpfen...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel