Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=12540
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Verriet ein schwuler US-Soldat Staatsgeheimnisse?


#3 seb1983
  • 03.08.2010, 14:22h
  • Antwort auf #1 von Hando
  • Trotzdem muss man sich nicht auf das Niveau seiner Gegner begeben, wenn ich mir ansehe was grade die USA sich im "Krieg gegen den Terror" alles geleistet haben und weiter leisten frage ich mich für welche "Werte" da eigentlich gekämpft wird. Folter, Erschießungen, Sadismus, Misachtung von Menschenrechten, alles das was man vielen arabischen und afrikanischen Ländern vorwirft haben sie selbst praktiziert.
    Wenn es anders nicht möglich ist dann müssen solche Kriegsverbrechen eben so an die Öffentlichkeit kommen. Nicht die Veröffentlichung gefährdet Menschenleben sondern dass solche Taten überhaupt passieren!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel