Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=12540
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Verriet ein schwuler US-Soldat Staatsgeheimnisse?


#6 eMANcipation*Anonym
  • 03.08.2010, 15:07h
  • Antwort auf #1 von Hando
  • Mit "islamischen Fundamentalisten" meinst du vermutlich die (mindestens) Zehntausenden zivilen Opfer des Krieges in Afghanistan?

    Wer ist eigentlich derjenige, der Terror und Mord und Totschlag in der Welt verbreitet?

    "Die offene und umfassende Berichterstattung in den Medien, der allabendliche Fernsehkrieg und die unzensierten Bilder über die Gräuel des Krieges in Vietnam hatten den Widerstand der Friedensbewegung weltweit angefacht, und dieser Widerstand war mit ein Grund für den Rückzug und die Niederlage der Amerikaner. Die Militärs haben ihre Lektion gelernt. Der nur scheinbar saubere Krieg in Afghanistan, den Werbeagenturen im Armeeauftrag inszenieren, ist nicht zuletzt das Ergebnis der verlorenen Medienschlacht in Vietnam."

    www.mitwelt.org/afghanistan-krieg-luegen-kriegspropaganda.ht
    ml


    >>>>>>
    "Manning wird auch angelastet, ein Video über das berüchtigte Garani-Massaker, bei dem 95 Zivilisten, darunter viele Kinder, starben, zugespielt zu haben"

    www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=15475
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel