Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?12593

Griechenlands neuester Export-Schlager: Mihalis

Jetzt startet Hellas größter Popstar mit seinem ersten englischsprachigen Album "Mihalis" auch in Deutschland durch.

Von Carsten Weidemann

Aus dem Stand erreichen im Jahr 2000 die ersten drei Singles von Mihalis Platz eins der griechischen Charts, sein erstes Album erlangt sofort Doppelplatin-Status. Seitdem ist der charmante Zyprer unangefochten die Nummer eins am griechischen Pophimmel. Mehrere Doppel-und Dreifachplatin-Alben, ausverkaufte Konzerte in Griechenland, USA, Kanada, Südafrika und Australien folgen - Mihalis ist der gefeierte Popstar in Griechenland.

Das Geheimnis seines Erfolges? Natürlich sein gutes Aussehen, ein Touch Latin-Lover und natürlich die gute Popmusik. Mihalis Musik ist poppig, fernab von griechischen Klischees ala "Griechischer Wein", Sirtaki und Bouzouki und dabei immer tanzbar und gefühlvoll.

Jetzt startet Mihalis mit seinem ersten englischsprachigen Album "Mihalis" auch in Deutschland durch.

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 24.08.2010, 10:05h
  • Er sieht nicht nur gut aus, sondern er hat auch ein sehr markantes Gesicht. Besonders seine hübschen und ausdrucksvollen Augen haben es mir angetan!
  • Antworten » | Direktlink »