Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=12707
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ein Kuss für die Ewigkeit


#7 stromboliProfil
  • 11.09.2010, 14:26hberlin
  • Antwort auf #6 von Sebi
  • das kann man drehen und wenden...
    mich ärgert auch der südafrikanische aktivist mit seinem :"Da fragt man sich, ob das göttliche Vorsehung ist. (...) ; was hat "gott " damit zu tun , ausser es verstärkt unsererseits ein märtyrer-wohlgefühl, in dem wir uns baden.

    Die selben, die bei einem übergewichtigen (
    www.queer.de/detail.php?article_id=12703
    ) den hinweis auf die pfunde sich nicht verbeissen können ( "ich kenne nur slim ... "), schreiben sich hier angesichts der schnuckel die finger blutig!

    Beschränkt sich trauer, unsere (!) ,auf schöne menschen die in uns die sehsucht nach "ewigkeit" erwecken? For ever Young..
    Muss da auch noch gott herhalten, um das ganze zu überhöhen?
    Langt nicht ein einfaches bedauern ob solcher ereignisse als teilnahme?
    Bei allem bedauern um ein zu kurzes leben: das trieft mir hier zu sehr nach selbstdarstellung von zu nahe am wasser gebauter.. und meine erfahrung sagt mir; die sind , wenn ihr selbstmitleid beendet, die zynischten wenns sein muss.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel