Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=12734
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Jerusalem muss Homo-Gruppe unterstützen


#1 goddamn. liberalAnonym
  • 15.09.2010, 13:14h
  • Kein Wunder, dass das 'Oberste Gericht' bei vielen israel. Politikern sehr unbeliebt ist. Ganz abgesehen davon, dass es dieses Korrektiv in KEINEM der Nachbarstaaten Israels gibt! Auch nicht ansatzweise!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 hwAnonym
  • 15.09.2010, 13:48h
  • Antwort auf #1 von goddamn. liberal
  • ebenso sind auch die strafverfolgungsbehörden
    wahre perlen im nahöstlichen sumpf.

    was ich unschön finde, dass die seit 2006 zu 25 % dem Kölner Verlagshaus M. DuMont Schauberg gehörende, einzig nennenswerte links-liberale
    zeitung, haaretz, in den letzen monaten artikeln und diskussionen raum gab, die entscheidungen
    des obersten gerichts als tendenziös zu linkslastig zu brandmarken.
    der beitrag zur herrschenden meinung ist ja
    immer die meinung der herrschenden.
    (bzw. eines teils)

    wie rechts denn noch ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »
#3 hwAnonym
#4 stromboliProfil
#6 lolloAnonym
#7 stromboliProfil
#8 MichaelAS
  • 15.09.2010, 19:25h
  • Sehr gute Entscheidung; wird den Orthodoxen Fanatikern ganz schön zu schaffen machen!
  • Antworten » | Direktlink »
#9 VinceAnonym
  • 15.09.2010, 20:29h
  • Ein Hoch auf Israel! Ich verstehe nicht, wie Schwule Palestina unterstuetzen koennen, denn dort werdet ihr nicht nur diskriminiert werden.
  • Antworten » | Direktlink »
#10 goddamn. liberalAnonym
#11 lolloAnonym
#12 MichaelAS
#14 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 16.09.2010, 09:13h
  • Auch in Israel hat die Gerechtigkeit gesiegt! Gilt ja Jerusalem als erzkonservative Stadt!
  • Antworten » | Direktlink »
#15 xapplexAnonym
#16 joeAnonym
#17 FloAnonym
#18 yoAnonym

» zurück zum Artikel