Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=13292
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Geldstrafe gegen Bareback-Pornostudio


#13 ImanuelCortezProfil
  • 06.12.2010, 17:16hKarlsruhe
  • Angebot bestimmt Nachfrage :

    Genau deswegen wird es auch immer Kinderpornos, Schlangenledertaschen, Pelze, Koks, Waffen & Mario Barth-CD's geben !

    Selbst wenn man viel dagegegen betreibt mit Gesetzen, Ermittlungen, Geheimdiensten usw.
    Da wo Kohle mit zu verdienen ist herrscht Handel.
    Die Welt ist nunmal auch böse da draussen, da nützt einem eine süße Lüge es mit Verboten verhindern zu können NICHTS ! Klatter Selbstbeschiss. Solange es Leute gibt die das konsumieren möchte gibt es solche Dinge.

    Das gillt auch für bareback-Vidoes. Das möchte die zahlende Masse sehen, damit ist Geld zu machen & es leben Menschen davon.

    Also einfach abkzeptieren & selbst kann man die Dinge besser machen:safe ficken & erst bei vertrauenswürdigem Partner mit entsprechenden med. Absicherungen das Gummi weglassen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel