Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=13539
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Elton John wird zum Aktivisten


#1 GeorgeAnonym
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 21.01.2011, 10:12h
  • Ein Malefitzkonzert für die Homoehe ist eine gute Idee und daß Sir Elton diese macht, einzigartig.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FloAnonym
  • 21.01.2011, 20:02h
  • Das ist ja schön. Nur hat Elton John leider kürzlich auch gezeigt (queer.de berichtete), dass er sich auch von Homohassern für Konzerte kaufen lässt und diese damit indirekt unterstützt.

    Das soll nicht heißen, dass das jetzt keine gute Aktion ist, aber der bittere Beigeschmack bleibt....
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Roman BolligerAnonym
#5 MarekAnonym
#6 loellieEhemaliges Profil
  • 22.01.2011, 16:16h
  • Antwort auf #3 von Flo
  • Von wegen indirekt, der hat sich klar pro Prop8 positioniert. Ich habe erhebliche Zweifel, dass die 3 Millionen den von ihm im laufe der Jahre angerichteten Schaden auch nur näherungsweise kompensieren.
    Wenn Elton John Schwulen und Lesben etwas gutes tuen will, soll er einfach in Rente gehen und seine Klappe halten. Da haben wir mehr von.

  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »
#7 BolleAnonym

» zurück zum Artikel