Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=13553
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Endlaser-Geil: Jan-Hendrik (16) beim DSDS-Casting


#24 OlliAnonym
  • 24.01.2011, 16:29h
  • Wenn jemand so dumm ist und nicht merkt, dass er 1. verarscht wird, 2. weder singen noch tanzen kann und 3. genau so einer immer gesucht wird, weil er voll und ganz in diese selten dumme Show passt, dann verdient er den Spott, die Häme und die Lacher, die er damit erntet. Ganz einfach.

    Solange Schwule sich immer noch bereitwillig zum Affen machen und die Rolle spielen, die ihnen die Gesellschaft zuerkennt, dann dürfen sie sich nicht wundern, wenn sie genau diese Reaktion bekommen. Ich wäre gerne in seiner Klasse gewesen, als er am Montag nach der Sendung zum Unterricht erschienen ist. So einen kann man nur fertig machen. So Leute schreien danach, einen Tritt zu bekommen. Weil Toleranz hört irgendwo auch da auf, wo Menschen sich freiwillig lächerlich machen. Wenn er rückwirkend mal seinen Beitrag anschaut, müsste er selbst so rot werden, dass man ihn vom Meer aus sehen kann.

    Und mal ganz abgesehen von dem "schwulen Rumgetucke" erfüllt die Luftpumnpe noch ein weiteres Klischee bezogen auf die Mitglieder der jetzigen U20 Generation: Die merken, egal ob schwul, hetero oder was weiß ich, gar nicht mehr, wenn sie sich verrennen und nichts können. Stellen sich vorne hin, präsentieren einen Humbug und wundern sich, dass sie dafür dann nix bekommen. Unglaublich, dass den Menschen wohl jede Selbsteinschätzung abhanden gekommen ist. Ich frage mich manchmal, woher das kommt.

    Und unser dicker schwuler Freund im Artikel bedient das Schwulenklischee und das Versagerklischee. "Was willst Du denn mal werden?" "Ach ich weiß nicht... Star, Entertainer..." Sowas von panne. Aber seine beiden besten Freundinnen werden ihn schon trösten.

    Gott, was habe ich diese Tucken immer gehasst. Vor allem weil man sich bei jedem "Ja ich bin auch schwul" für solche Spinner rechtfertigen muss.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel