Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=13989
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sexsteuer "vernichtet" schwule Saunen


#11 Zuzo DoAnonym
  • 04.04.2011, 20:16h
  • Antwort auf #10 von chris
  • `Die Prostituierten werden jetzt einfach im Untergrund verschwinden und man verliert den Überblick und die halbwegs gute Sicherheitslage, die den Frauen bis jetzt noch zur Verfügung steht.`

    Und noch einmal, von den Änderungen des Straßenstrichs in Dortmund sind NICHT NUR weibliche Prostituerte betroffen, auch männliche!

    Da ist ja selbst Wikipedia weiter:
    `Unter Straßenprostitution, Straßen- oder Autostrich versteht man eine Form der Prostitution, bei der Prostituierte am Straßenrand warten, um im Auto vorbeifahrenden, teils auch zu Fuß vorbeikommenden Freiern ihre sexuellen Dienste anzubieten. In der Prostitutionshierarchie befinden sich die Frauen und Männer, die auf der Straße stehen, ganz unten.`
  • Antworten » | Direktlink » | zu #10 springen »

» zurück zum Artikel