Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14142
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kika gibt Tipps gegen spontane Erektion


#22 herve64Ehemaliges Profil
  • 30.04.2011, 12:01h
  • Dass KiKa jetzt auch in die männerdissende Kerbe der Gesellschaft einschlägt, in dem sie den Jungs unter der Hand versuchen, Schuldkomplexe ob der biologischen Fähigkeit ihres besten Stücks einzupflanzen, ist einfach ein Skandal!

    HALLO? So funktioniert nun mal das explizit männliche Geschlechtsteil, und zwar nicht unbedingt beim Betrachten von irgend etwas oder jemandem, das einen aufgeilt. Ich kann mich daran entsinnen, dass ich bereits als kleines Kind Erektionen bekam, und zwar aus heiterem Himmel und ohne jeglichen sexuellen Hintergrund.

    Was haben die Leute eigentlich für ein Problem damit? Geht es eigentlich nur noch um die Befindlichkeiten einiger selbsternannter "Jeder-Mann-ist-ein-potenzieller-Vergewaltiger"- Feministinnen, die diese These als Vorwand benutzen, um zu kaschieren, dass sie ihren Penisneid immer noch nicht überwunden haben? Oder haben die Macher dieses Clips Minderwertigkeitskomplexe, weil sie ihr bestes Stück für zu klein halten? Wenn Beides nicht zutreffen: wie darf ich dann den Hintergrund der Entstehung dieses Beitrags verstehen?
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel