Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14142
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kika gibt Tipps gegen spontane Erektion


#27 SuperMarioEhemaliges Profil
  • 01.05.2011, 13:38h
  • Antwort auf #13 von jojo
  • Kam schon mal vor. Anfangs war mir schon etwas mulmig aber dann dachte ich Scheiss drauf. Ausser ein paar Schwuppen ist niemandem mein Staender aufgefallen und vor den Schwuppen war es mir nicht peinlich.
    Oder ein anderes Beispiel: Ich fuehrte mal einen 50 cm langen Dildo unter dem Arm geklemmt in der U-Bahn und über den Potsdamer Platz spazieren. Die meisten Passanten taten so als wuerden sie den Dildo nicht sehen, nur die Schwuppen mal wieder kuckten ganz verwundert und interessiert, was ich mit dem Teil wohl vorhabe.
    Ich mache sowas nicht ständig, ich bin schon noch ziemlich gehemmt. In der Umkleide vom Fitnessstudio wäre mir eine volle Erektion vor Heten noch peinlich, ein völlig schlaffer Schniedel ist es aber auch, ich verdecke ihn dann recht schnell. Ich versuch immer so ungefähr eine viertel bis halbe Erektion zu haben, dann fühle ich mich am ungeniertesten.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #13 springen »

» zurück zum Artikel