Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14142
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kika gibt Tipps gegen spontane Erektion


#28 herve64Ehemaliges Profil
  • 01.05.2011, 14:08h
  • Antwort auf #26 von Kevin B.
  • Dein Posting unterstreicht offensichtlich die Behauptung "Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose!". Weder hast du kapiert, um was es hier eigentlich geht, noch hat hier KEIN EINZIGER außer dir jetzt Homosexualität bei diesem Video ins Spiel gebracht! ALSO LIES BITTE MAL GAAAAANZ LANGSAM: Es geht darum, dass hier ein öffentlich-rechtlicher Sender versucht, die Erektion bei Jungs als peinliche Begebenheit hinzustellen, die man sofort zu kaschieren habe. D. h., man suggeriert ihnen einen Schuldkomplex bzw. ein vollkommen überholtes Schamgefühl, weil ihr Körper so funktioniert wie er soll, so er gesund ist. Und so etwas geht einfach gar nicht, denn das ist eine offene Diskriminierung von ALLEN männlichen Zeitgenossen, speziell Jugendlichen, auf Grund ihres Geschlechts! Das wäre genau das Gleiche, als wenn ich im Gegenzug von einem Mädchen, das z. B. mit Vorliebe Miniröcke trägt, behaupten würde, dass sie sich gar nicht zu wundern brauche, wenn sie vergewaltigt wird, weil sie so aufreizend angezogen sei und von ihr verlangen würde, dass sie sich gefälligst verhüllen soll.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #26 springen »

» zurück zum Artikel