Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14400
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Initiative fordert Magnus-Hirschfeld-Institut


#11 stromboliProfil
#12 stromboliProfil
#13 goddamn. liberalAnonym
  • 11.06.2011, 11:36h
  • Antwort auf #11 von stromboli
  • Ob mit oder ohne Hirschfeld...

    Der medizinisch-patholgisierende Rollback der Sexualwissenschaft ist das eigentliche Problem.
    Wenn bei Medizinern dann noch eine klerikal-reaktionäre Prägung wie bei dem nur harmlos-rheinisch darherkommenden Manfred Lütz oder Christian Spaemann (Braunau), dem Sohn von Ratzingers Hausphilozopfen Robert Spaemann, hinzukommt, wird es brandgefährlich und die alten Zeiten steigen aus der Gruft empor:

    www.kath.net/detail.php?id=20708
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »
#14 stromboliProfil
#15 Jörg LitwinschuhAnonym
#16 stromboliProfil
#17 pau de arara Anonym

» zurück zum Artikel